Hygiene- und Schutzkonzept aufgrund des Coronavirus (Covid-19)

Teilnahmevorraussetzungen

Seit dem 18. Juni 2021 ist die Teilnahme an allen Kursen und Veranstaltungen im Freien auch ohne Corona-Test oder weitere Nachweise möglich.


Hygieneregeln

  • Eine Teilnahme an den Kursen und Events ist nur in gesundem Zustand ohne Krankheitssymptome erlaubt. Bei Krankheitssymptomen sollen sofort die notwendigen Maßnahmen eingeleitet werden (Hotline Berliner Senat: 030-90282828).
  • Du musst einen Mund-Nasen-Schutz tragen.
    Dies gilt beim SUP während aller Vor- & Nachbereitungen sowie Besprechungen und Übungen an Land. Beim Yoga solange, wie Du Dich nicht auf Deiner eigenen Matte befindest.
  • Sobald Du auf dem SUP bist (nur alleine möglich) oder Dich auf Deiner Yogamatte befindest, kannst Du den Mund-Nasen-Schutz abnehmen.
  • Bitte bringe eine eigene Unterlage zum Yoga-Kurs mit (z.B. eine Matte oder ein Handtuch).
  • Desinfiziere zu Beginn, sowie nach Berührung Deines Gesichtes, Deine Hände mit Handdesinfektion (wird von Wolkengrün bereit gestellt).
  • Grundsätzlich ist ein Abstand von mindestens 1,5 bis 2 Metern einzuhalten.
  • Bitte achte auf ein angepasstes Begrüßungs- und Verabschiedungsritual: kein Händeschütteln, Umarmen oder Abklatschen.
  • Berühre Dein Gesicht nicht mit den Händen und huste und niese in Deine Armbeuge.
  • Materialien müssen nach der Nutzung eigenständig von Dir mit einem Flächendesinfektionsmittel gereinigt werden (wird von Wolkengrün bereit gestellt).

Sonderkonditionen

Sollte aufgrund der SARS-COV-2-Infektionsschutzmaßnahmenverordnung Deine bereits gebuchte Veranstaltung oder Kurs nicht wie geplant stattfinden dürfen und im Vorhinein von uns abgesagt werden, dann kannst Du Deinen Termin kostenfrei umbuchen oder Du bekommst von uns einen Gutschein ausgestellt.

Gemeinsam für eine bessere Welt!

Zahlungsarten

Vorkasse per Banküberweisung,
SEPA Lastschrift, PayPal, Kreditkarte